Sicherheitskraft mit Sachkundeprüfung nach §34a GewO

Voraussetzungen

  • Für Modul 2, Option B wird der Führerschein der Klasse B benötigt
  • Aktuelles polizeiliches Führungszeugnis
  • Aktuelle ärztliche Unbedenklichkeitsbestätigung
  • Aktueller Sehtest
  • Deutsch in Wort und Schrift


Berufsbild

Sicherheitskräfte übernehmen unterschiedliche Aufgaben im industriellen Werkschutz und bei privaten Sicherheitsdiensten. Durch vorbeugende Maßnahmen und aktive Gefahrenabwehr sichern sie Personen, schützen Objekte, Werte und Anlagen. Der Erwerb des Führerscheins ermöglicht eine Erweiterung der Einsatzmöglichkeiten.


Lehrgangsinhalte

Modul 1- Sicherheitskraft mit Sachkundeprüfung nach §34a GewO

  • Grundlagen Sicherheit und Sicherheitstechnik
  • Zivil- und Strafrecht
  • Umgang mit Menschen, Kommunikations- und Teamtraining
  • Verhalten in Gefahren- und Konfliktsituationen
  • Deeskalationstechniken
  • Unfallverhütungsvorschriften der Wach- und Sicherheitsdienste
  • Ersthelferausbildung
  • Grundlagen Brandschutz

Modul 2 (Option A) Führerschein Klasse B

  • Theorie und Praxis zum Erwerb des Führerscheins der Klasse B

Modul 2 (Option B) Führerschein Klasse C1 (für Werttransporte) und gewerbliche Waffensachkundeprüfung nach §7 WaffG

  • Theorie und Praxis zum Erwerb des Führerscheins der Klasse C1
  • Waffenrecht
  • Waffentechnik
  • Ballistik
  • Praktische Schießübungen
  • Munitionskunde
  • Praktisches Training

Zertifikat

  • Sicherheitskraft mit Sachkundeprüfung gem. §34a GewO (IHK)
  • Führerschein der Klasse B - bei Wahl des Modul 2, Option A
  • Führerschein der Klasse C1 - bei Wahl des Modul 2, Option B
  • Zeugnis Waffensachkunde nach §7 WaffG der zuständigen Behörde

Aktueller Kursstart: Sicherheitsmitarbeiter mit Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO

Lehrgangszeiten: 08:00 Uhr - 15:00 Uhr

Lehrgangsbeginn: laufender Einstieg

Kursstart: Sicherheitsmitarbeiter im mobilen Bewachungsdienst mit Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO, Waffensachkundeprüfung nach § 7 WaffG, Führerschein Klasse B

Lehrgangszeiten: 08:00 Uhr - 15:00 Uhr

Lehrgangsbeginn: flexibel

Kursstart: Sicherheitsmitarbeiter im mobilen Bewachungsdienst mit Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO, Waffensachkundeprüfung nach § 7 WaffG, Führerschein Klasse C1 und beschleunigte Grundqualifikation

Lehrgangszeiten: 08:00 Uhr - 15:00 Uhr

Lehrgangsbeginn: laufender Einstieg


Download Flyer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok